Sachmängelhaftung des Immobilienverkäufers

Sachmängelhaftung des Immobilienverkäufers Beim Verkauf einer Immobilie weisen manche Objekte Mängel auf. Hat der Käufer diese Mängel erst nach dem Besitzübergang erkannt, erhebt sich die Frage nach den rechtlichen Folgen. Bei geringen Mängeln kann der vertraglich vorausgesetzte Gebrauch unerheblich gemindert...

Continue reading →

Jugendstil

Jugendstil Die kunstgeschichtliche Epoche zwischen dem Historismus und der Moderne wird als Jugendstil bezeichnet. Um die Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert entstand dieser Stil und hatte rund zwei Jahrzehnte Bestand. Der Jugendstil schlug sich nicht nur in der Kunst und Malerei...

Continue reading →

Lageklassenmethode

Lageklassenmethode In der Schweiz stellt die Lageklassenmethode bei der Bewertung von Grund und Boden bzw. Land ein gebräuchliches Verfahren dar. Nach dem Erfinder der Methode, der in den 50er Jahren das Verfahren entwickelte, wird die Lageklassenmethode auch als Naegli-Verfahren bezeichnet....

Continue reading →

Objektüberwachung

Objektüberwachung In der HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure) ist die Objektüberwachung als 8. Leistungsphase gelistet, wobei der Aufwand und das Honorar prozentual am Gesamthonorar bemessen werden. Es handelt sich um die verantwortungsvollste und arbeitsintensivste Leistungsphase. Die Bauleitung oder Bauüberwachung,...

Continue reading →

Abaton

Abaton Abaton wird in den orthodoxen Kirchen der Altarraum, der nur wenigen Menschen offen steht, genannt. Das griechische Wort Abaton steht im Deutschen für „das Unbetretbare“, das Allerheiligste, welches hinter einem Verzierungsgitterwerk mit Ikonen (Ikonostasis) liegt.

Continue reading →

Efeu

Efeu Zur Begrünung von großflächigen Hauswänden wird oft Efeu gepflanzt. Im Fachhandel werden Bausätze angeboten, die bei glatten Betonwänden als Rankhilfe eingesetzt werden. Der Wuchs der verschiedenen Efeuarten dauert unterschiedlich lange. Um am Gebäude hoch zu ranken, bildet der Efeu...

Continue reading →

Zeitbrand

Zeitbrand Beim Kauf eines Heizofens, der mit festen Brennstoffen wie Kohle und Holz befeuert werden soll, muss entschieden werden, ob es sich um einen Dauerbrand- oder einen Zeitbrandofen handeln soll. Aus der Produktnorm DIN EN 13240 entstammt im Bezug auf die...

Continue reading →

Lärmaktionspläne

Lärmaktionspläne Auf Grundlage von Lärmkarten, die für bestimmte Gebiete Lärmimmissionen protokollieren, werden Maßnahmenkataloge zur Eindämmung der gemessenen Immissionen in Lärmaktionsplänen dargestellt. In Rechtsverordnungen werden Kriterien für die Maßnahmenfestlegung in Lärmaktionsplänen bezüglich Format, Inhalt und Bestimmungen zur Datenerhebung und -übermittlung festgelegt....

Continue reading →

Identifizierungspflicht

Identifizierungspflicht Kunden, die einem Notar oder Makler Bargeld, Edelmetalle oder Wertpapiere im Gegenwert von mehr als 15.000 Euro aushändigen, müssen von diesem klar identifiziert werden. Bei Maklern trifft dies auch bei Provisionszahlungen zu. Mit der Einsicht in den Reisepass oder...

Continue reading →

Nanogel

Nanogel Als Nanogel wird das extrem feinporige Granulat mit hervorragenden Dämmeigenschaften bezeichnet, dass für den Einsatz im Mars-Rover entwickelt wurde. Die empfindliche Elektronik musste mit einer leichten, wirksamen Polsterung und Dämmung geschützt werden. Das Nanogel besteht zu über 95 Prozent...

Continue reading →